Toprak-Debüt gegen Düsseldorf

Johannes Eggestein in der Startelf
Ömer Toprak absolviert gegen Fortuna Düsseldorf sein erstes Pflichtspiel für den SV Werder (Foto: nordphoto).
Profis
Samstag, 17.08.2019 / 14:30 Uhr

Florian Kohfeldt hat sich festgelegt: Die erste Startelf der neuen Bundesliga-Saison ist da! Neu mit dabei ist Ömer Toprak, der neben Niklas Moisander den Platz in der Innenverteidigung einnehmen wird. Die Entscheidung des Trainers hatte sich nach dem Sonderlob des Kapitäns bereits angedeutet (zur Extrameldung). Marco Friedl wird wie im Pokal gegen den SV Atlas Delmenhorst für den verletzten Ludwig Augustinsson auf die linke Außenbahn ausweichen. 

Für den Neuzugang von Ligakonkurrent Borussia Dortmund ist es der erste Einsatz im Trikot der Grün-Weißen. Doch mit der Erfahrung von 227 Bundesliga-Partien ist der 30-Jährige für den Saisonstart gewappnet. Für eine kleine Überraschung sorgte der Cheftrainer mit der Nominiertung von Johannes Eggestein, der in den vergangenen beiden Vorbereitungsspielen und im DFB-Pokal gegen den SV Atlas nicht in der Startelf stand. Damit werden Josh Sargent und Niclas Füllkrug vorerst auf der Bank Platz nehmen. Mit Simon Straudi und Christian Groß sind zwei Spieler aus Werders U23 im Kader gegen die Fortuna.

Die Startelf: Pavlenka - Rashica, Osako, Sahin, Moisander, Toprak, Gebre Selassie, J. Eggestein, Klaassen, Friedl und M. Eggestein.

Auf der Bank: Kapino - Möhwald, Harnik, Füllkrug, Pizarro, Sargent, Straudi und Groß

Zum betway Live-Ticker

 

Das Neuste rund um die Bundesliga-Profis: