Wo die Weser einen Bogen macht, hat Werder den Dreh raus

#FaktenFreitag zu #SVWF95
Die Rakete ist schon startklar: Milot Rashica (Foto: nordphoto)
Profis
Freitag, 16.08.2019 / 17:47 Uhr

Von Niklas Behrend

Mut zur „Lücke“ ist an sich eine vertretbare Weisheit, vor allem wenn es sich dabei um einen neuen-alten-jungen Angreifer im Werder-Dress handelt, allerdings ist wohl ganz Bremen…ach was ganz Fußballdeutschland froh, dass eine große Lücke, die sich in der Sommerpause jedes Wochenende auftat, nun endlich wieder geschlossen wird: Bundesliga is back! Der SVW startet mit einem Heimspiel im schönsten Stadion der Welt gegen die Überraschungsmannschaft der letzten Saison Fortuna Düsseldorf in die neue Spielzeit. Freigegeben wird die Partie zwischen den Traditionsmannschaften zur klassischsten Anstoßzeit am Samstag um 15.30 Uhr (ab 15.15 Uhr im betway Live-Ticker auf WERDER.DE). Also, mögen die Spiele beginnen und der Grün-Weiße(re) gewinnen. Glücklicherweise hat die Statistikabteilung des SVW pünktlich zum Saisonstart ihren alljährlichen Winterschlaf im Sommer beendet und flankt euch hiermit vorab die fünf interessantesten Fakten zu #SVWF95 auf die Endgeräte. Wie immer, butterweich!

#Göttlich: Fortuna Düsseldorfs Erfolg in der letzten Saison mit dem Wort „Glück“ zu klassifizieren würde den Rheinländern wohl ganz und gar nicht gerecht werden, dennoch waren die Fortunen sicher auch nicht vom Pech verfolgt. Allerdings nimmt es Glücksgöttin Fortuna wohl mit der Pünktlichkeit nicht allzu genau. Zumindest wenn es darum geht, die eigene Mannschaft zu unterstützen, denn die Düsseldorfer konnten nur eines der letzten acht Auftaktspiele in der Bundesliga gewinnen. Eine göttliche Fügung, die auch am Samstag gerne so eintreten darf.

#WerImGlashausSitzt: hat leider schon mit dem Stein geworfen, denn auch wir Werderaner sind leider nicht gerade als Frühaufsteher in der Bundesliga bekannt. Seit der Saison 2013/2014 warten die Grün-Weißen auf einen Auftaktsieg in der Bundesliga. Seitdem gab es drei Niederlagen und zwei Remis am ersten Spieltag für den SVW. Wecker stellen ist also am Samstag Pflicht, verschlafen verboten!

Schon gelesen?

Arbeiter im Osten und ein "fauler Hund"

Noch heute ist er stets an seiner Seite: Franklin Bittencourt fährt zu jedem Spiel seines Sohnes. Er ist der persönliche Glücksbringer des Neu-Werderaners. Und der ehemalige Bundesliga-Fußballer hat seinen Sohn geprägt – vor allem mit seinem Lebensweg, der von Rio de Janeiro in den Osten des soeben wiedervereinigte Deutschland führte. „Das war sehr schwierig für ihn, aber er musste da durch, um...

18.09.2019 / 16:43 / Podcast

#WoDieWeserEinenBogenmacht: Da hat Werder den Dreh raus. Die Erfolgskurve im heimischen wohninvest WESERSTADION ging letzte Saison richtig steil und es gibt keinen Grund das zu ändern. Kurvendiskussion gefällig? Werder erzielte in jedem Heimspiel mindestens einen Treffer, war mit satten 30 Punkten die viertbeste Heimmannschaft der Liga und ist im Jahr 2019 in der Bundesliga am Weserstrand noch ungeschlagen. Ende.

#WirHabenTorHungerHungerHunger: Das Menü Werder gegen Düsseldorf könnte sich dabei als vorzügliche Wahl herausstellen, denn in den letzten 16 Bundesliga-Heimspielen gegen die Fortuna traf der SVW jedes Mal und erzielte durchschnittlich fulminante 2,7 Treffer pro Partie. Schmeckt!

#Hausrecht: Speziell gegen die Fortuna läuft es für den SVW statistisch betrachtet am heimischen Osterdeich wunderbar. Nur zwei der letzten 23 Auswärtsspiele gewannen die Rheinländer an der Weser, wobei der SVW seit 16 Heimspielen in Serie gegen die Düsseldorfer ungeschlagen ist. Das kann nicht für Ömer und ewig so weitergehen? Und ob: Top(rak) die Wette gilt!

 

Mehr #Faktenfreitage: