Klare Ziele vor Augen

Mixed Zone mit Felix Agu
Felix Agu kam in Wolfsburg zu seinem zweiten Bundesligaeinsatz (Foto: Gumz/nordphoto).
Profis
Dienstag, 01.12.2020 / 16:16 Uhr

Von Lennard Worobic

Nachdem Felix Agu in München sein Bundesligadebüt feierte, wurde er auch beim Auswärtsspiel gegen den VfL Wolfsburg eingewechselt. Der 21-Jährige ist sichtlich erleichtert darüber, die dreiwöchige Quarantäne nun hinter sich lassen zu können und wieder ein Teil der Mannschaft zu sein. „Jetzt werde ich weiter Gas geben und sehen, was dabei herausspringt“, so Agu in der Mixed Zone am Dienstag.

Der Hauptunterschied zwischen der ersten und zweiten Bundesliga sei die individuelle Qualität, meint Felix Agu. Allerdings zeigt sich der gebürtige Ostwestfale optimistisch, bei Werder weiter Fuß zu fassen. „Natürlich ist es mein Ziel, irgendwann einen Stammplatz zu bekommen“, sagt Agu. Zunächst aber konzentriere er sich auf seine Leistung im Training, um sich stetig weiterzuentwickeln. Außerdem hat der junge Außenverteidiger das Ziel, sich für die U21-Nationalmannschaft zu empfehlen und damit für eine Olympia- und EM-Teilnahme in Frage zu kommen. „Das sind meine Ziele, darauf arbeite ich hin“, betont Felix Agu.

Als Nächstes liegt aber erstmal das Heimspiel gegen den VfB Stuttgart vor ihm und seinen Kollegen. Für die Partie am Sonntag ist ein Credo ganz entscheidend: „Wir wollen unsere Defensivarbeit wieder verbessern, um mit derselben Intensität wie gegen Bayern ins Spiel zu gehen. Der Trainer hat angesprochen, dass wir kein Stück nachlassen dürfen. Und das werden wir auch nicht tun.“

Zur kompletten Mixed Zone

 

Das Neuste rund um die Bundesliga-Profis:

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.