Dr. Alberto Schek übernimmt Chefarzt-Posten

Neue ärztliche Führung des sportmedizinischen Zentrums im wohninvest WESERSTADION
Dr. Alberto Schek wird neuer Chefarz des tneu-eröffneten sportmedizinische Fachbereich der Paracelsus-Klinik in Bremen.
Business
Montag, 13.07.2020 / 16:05 Uhr

Der neu-eröffnete sportmedizinische Fachbereich der Paracelsus-Klinik in Bremen gewinnt Dr. Alberto Schek als neuen Chefarzt. Der promovierte Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie übernimmt ab dem 1. Juli die ärztliche Leitung der Abteilung. Der 38-Jährige kehrt als ehemaliger Mannschaftsarzt von Werder Bremen, medizinischer Leiter der Fußballakademie von Hertha BSC und Leiter des EndoProthetikZentrums des Klinikum Am Urban in Berlin zurück an die Weser. Als Mannschaftsarzt des deutschen Hockey-Bundes verfügt er neben seiner Expertise im Leistungssport auch über Erfahrung unter anderem in Manueller Medizin, ärztlicher Osteopathie und Sportosteopathie und Akupunktur.

Die Paracelsus-Klinik erweitert mit Dr. Schek das eigene Leistungsportfolio umso mehr und bietet eine einzigartige Rundum-Betreuung für Bremen und die nordwestliche Region. Sowohl Athleten als auch Unternehmen profitieren ab sofort von der sportmedizinischen Versorgung und dem betrieblichen Gesundheitsmanagement.

Termine bei Dr. Alberto Schek können unter der Nummer 0421 4345 92078 vereinbart werden. Die Sprechzeiten finden montags von 8.00 bis 16.00 Uhr und mittwochs von 8.00 bis 14.00 Uhr statt.

Sportmedizin auf Profi-Level: Alle Sportarten und jedes Leistungsniveau

Ab Oktober behandelt Dr. Alberto Schek zusammen mit seinem Team im eigens für die Abteilung gebauten Zentrum für Sportmedizin und Prävention im Turm Drei des wohninvest WESERSTADIONs. Auf zwei Etagen und rund 500 Quadratmetern wird ab Oktober eine für die Region exklusive medizinische Infrastruktur mit modernsten Diagnostik- und Therapiemethoden, z.B. eigenem hochleistungs-MRT zur schnellen Diagnostik zur Verfügung stehen. Ob Fußball- oder Tennis-Spieler, ob privat oder gesetzlich versichert: Die einzigartigen Bedingungen kommen allen körperlich aktiven Menschen zugute. Auch Werder Bremen hat so einen weiteren hochkompetenten Ansprechpartner bei der Paracelsus-Klinik Bremen. „Diese Personalentscheidung freut uns und ist ein weiterer Schritt, dass unser medizinischer Partner seine sportmedizinische Expertise weiter erhöht. Mit Dr. Alberto Schek kehrt ein alter Bekannter nach Bremen zurück. Wir freuen uns, dass er dazu beiträgt, den Ausbau des sportmedizinischen Kompetenzzentrums der Paracelsus Klinik voranzutreiben. Davon werden auch wir bei Werder Bremen profitieren“, sagt Frank Baumann, Geschäftsführer Fußball bei Werder Bremen.

„Als ehemaliger Erstliga Hockey-Spieler und Wettkampf-Crossfit-Athlet kenne ich den Ehrgeiz, die Wünsche aber auch die Sorgen ambitionierter Sportler aus erster Hand“, erklärt Dr. Schek und führt fort: „Wir verstehen daher sportlich aktive Menschen sehr gut und helfen ihnen sowohl bei Verletzungen als auch auf ihrem Weg zu gewünschten Top-Leistungen“. Ein interdisziplinäres Team aus Experten angrenzender Disziplinen – wie Allgemeinmedizin, Sportpsychologie, Sportwissenschaft, Kardiologie, Neurologie, Athletik, Prävention und Radiologie – unterstützt Dr. Schek dabei.

Sportmedizin und Prävention: fachübergreifende Rundumversorgung

Neben Sportmedizin stellt die betriebliche Gesundheitsförderung einen wesentlichen Schwerpunkt der neuen Abteilung der Paracelsus-Klinik dar. „Im Rahmen der Prävention betreuen wir nicht nur Sportler, sondern auch Unternehmen und Selbstständige mit Manager Check-Ups, Gesundheits-Seminaren sowie Leistungscoachings für Führungskräfte, oder die, die es werden wollen“, sagt Melanie Stade, Managementleitung der Sportmedizin und Prävention der Paracelsus-Klinik Bremen. Zusammen mit Dr. Schek bilden sie eine Führungs-Doppelspitze der neuen Abteilung. „Denn Präventionsmaßnahmen aus den Bereichen Bewegung, Ernährung, Stressmanagement und Kommunikation fördern nicht nur langfristig die Gesundheit der Mitarbeiter, sondern steigern Zufriedenheit und die Bindung zur Arbeitgebermarke“, ergänzt Stade.

Weitere Informationen zur sportmedizinischen Abteilung der Paracelsus-Klinik Bremen und den Maßnahmen rund um die betriebliche Gesundheitsförderung finden Interessierte hier online.

 

Mehr Business-News:

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.