ÖVB-Futsal-CuP: 2. Frauen holt Platz Zwei

FF aktuell: Knappe 0:1-Niederlage im Finale
Die 2. Frauen sichert sich Platz zwei beim 6. ÖVB-Futsal-Cup (Foto: Haß).
Frauen
Montag, 13.01.2020 / 15:17 Uhr

Von Marcel Kuhnt

Während das 1. Frauen-Team des SV Werder Bremen am Montag wieder in die Wintervorbereitung einsteigt, haben die 2. Frauen bereits ihre erste Trophäe eingefahren. Beim 6. ÖVB-Futsal-Cup erreichten die Grün-Weißen das Finale und unterlagen nur knapp dem TuS Schwachhausen. WERDER.DE liefert alle Informationen aus der grün-weißen Frauen- und Mädchenfußballabteilung:

+++ Trainingsauftakt für Werder-Frauen +++

Der Tabellenführer der 2. Frauen-Bundesliga ist zurück auf dem Grün. Am Montagabend bittet Trainer Alexander Kluge seine Mannschaft zum ersten Training des Jahres auf den Platz. Den Abschluss der ersten Trainingswoche bildet das Duell beim VfL Wolfsburg am Samstag, 18.01.2020, um 14 Uhr. Die Partie beim amtierenden Deutschen Meister und DFB-Pokalsieger findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.


+++ 2. Frauen sichert Platz zwei +++

Bei der sechsten Auflage des ÖVB-Futsal-Cup musste sich die 2. Frauen des SV Werder Bremen mit dem zweiten Rang zufriedengeben. Das Team von Sven Gudegast, das bei diesem Turnier von Co-Trainerin Svetlana Simanic betreut wurde, beendete die Gruppenphase mit vier Zählern auf dem zweiten Platz. Nach einem 2:1-Sieg gegen den OSC Bremerhaven, einem torlosen Remis gegen den Blumenthaler SV unterlagen sie dem TuS Schwachhausen mit 0:1. Im Halbfinale setzten sich die Grün-Weißen mit 2:0 gegen den ATS Buntentor, bevor es im Finale erneut eine 0:1-Niederlage gegen den TuS gab. „Spielerisch und technisch waren wir die stärkste Mannschaft. Das Team wurde von Svetlana toll vorbereitet und sie hat sie auch während des Turniers gut geleitet. Der Auftritt war ein toller Start in das Jahr und ein Zeichen, dass wir in der Rückrunde Vollgas geben werden“, so Sven Gudegast. Paula Rößeling wurde zudem zur „Spielerin des Turniers“ ausgezeichnet.

 

Mehr News zu den Werder-Frauen: