Über Lücke's Lächeln

Zimmerduell Folge II mit Pizarro und Füllkrug

Claudio Pizarro und Niclas Füllkurg beim WERDER.TV-Zimmerduell (Foto: WERDER.DE)
Profis
Montag, 08.07.2019 // 17:00 Uhr

Vieles von dem, was Niclas Füllkurg noch bevorsteht, hat Claudio Pizarro schon erlebt. Nicht nur in puncto sportlichem Erfolg, sondern auch, was das beliebte WERDER.TV-Format "Zimmerduell" betrifft. Der Debütant dieser Rubrik will gemeinsam mit der erfahrenen Werder-Legende möglichst viele Punkte sammeln. Dafür stürmen der 25-Jährige und der 40-Jährige aber nicht nebeneinander, sondern sitzten Rücken an Rücken, mit einem zweifarbigen Schläger in der Hand.

„Wer von euch, hat das schönere Lächeln?“, fragt die Stimme aus dem Off. Ohne zu Zögern hebt Niclas Füllkrug den Schläger mit der Seite seiner Trikotfarbe nach oben. „Das ist doch klar“, schmunzelt der Rückkehrer. Während der Stürmer mit den langen blonden Haaren auf eine Antwort wartet, hält sich Claudio Pizarro lachend die Hand vor den Mund. Wie sich die grün-weiße Legende entschieden hat, seht ihr im neusten Teil der Zimmerduell-Serie auf dem offiziellen Youtube-Kanal des SV Werder! 

 

Das Neuste rund um die Bundesliga-Profis:

Mannschaftsfoto, Grüße auf Japanisch oder Skill-Challenges – für die Werder-Profis stand am Mittwoch der alljährliche Media Day der Deutschen Fußball Liga (DFL) an. Davy Klaassen, der die Abläufe aus der niederländischen Eredivise und aus der englischen Premier League kennt, erlebte seinen ersten Medientag mit dem SVW. „Egal in welcher Liga, es ist vor allem ähnlich anstrengend“, sagte der...

18.07.2019

Es ist die Szene, die Florian Kohfeldt im Zillertal am meisten geärgert hat. In der ersten Minute des Testspiels gegen die WSG Swarovski Tirol verletzte sich Theodor Gebre Selassie nach einem harten Zweikampf am Nacken. Seitdem wird der Rechtsverteidiger behandelt. „Bei Theo müssen wir immer noch aufpassen“, sagte der Chefcoach nach dem Training am Mittwochmorgen. 

17.07.2019

Seit Montag ist die Sommerpause auch für Johannes Eggestein beendet. Obwohl er das intensive Trainingslager im Zillertal verpasste, weiß der Angreifer genau, was zu tun ist. Die Ziele sind klar definiert. „Florian Kohfeldt und ich haben besprochen, dass ich den nächsten Jahren auf der Außenposition spielen werde“, erklärt Eggestein in der Medienrunde am Dienstagnachmittag.

16.07.2019

+++ Trainingseinstieg: Johannes Eggestein ist aus dem Urlaub zurück. Die verlängerte Sommerpause des deutschen U21-Nationalspielers, der im Sommer mit seinem Bruder Maximilian Vize-Europameister wurde, ist am Montag zu Ende gegangen. Der Werderaner begann die Vorbereitung auf die neue Saison im Kraftraum des Stadions mit den leistungsdiagnostischen Tests. "Ich freue mich, wieder mitwirken zu...

15.07.2019

Am Sonntagnachmittag ist der grün-weiße Tross am Bremer Flughafen gelandet. Zehn harte Trainingstage im Zillertal liegen hinter den Werderanern. Florian Kohfeldt zeigt sich nach einem „sehr guten“ Trainingslager allerdings „beunruhigt“. Doch die Unruhe des Cheftrainers hat ausschließlich positive Ursachen, wie er selbst gegenüber WERDER.TV verrät.

14.07.2019

Die Partie gegen den SV Darmstadt 98 war, nach zehn intensiven Tagen Trainingslager im Zillertal, das erwartete Testspiel: müde Beine zu Beginn, langsames Gewöhnen an den Spielmodus, einige Fehler, gute Ansätze und viele Auswechslungen. Dennoch konnte Florian Kohfeldt vielversprechende Ansätze mitnehmen. Zwar sei noch nicht alles "tippi-toppi", doch das sei zu diesem Zeitpunkt der Vorbereitung...

13.07.2019