Moin Newcomer: Die LAUTER WERDER-LP ist komplett!

Freut sich auf zahlreiche Newcomer auf der LAUTER WERDER-LP: Johannes Eggestein (Foto: Heidmann).
Lauter Werder
Dienstag, 06.11.2018 // 18:03 Uhr

Das Aufgebot steht. Anlässlich des 120. Vereinsjubiläums des SV Werder erscheint Anfang Februar 2019 ein Jubiläums-Sampler – und neben den bereits feststehenden „Stammplätzen“ ist jetzt auch klar, welche „Newcomer“ auf der LAUTER WERDER-LP einen Platz erhalten. Künstler und Bands aus aller Welt mit grün-weißem Blut konnten sich mit einem eigenen Song für einen der freien Plätze bewerben. Die sechsköpfige Jury hat sich nach intensiver Auswertung der vielen Einsendungen für fünf Songs entschieden. Unter den Gewinnern befinden sich vier Bands und ein Solo-Künstler.

Die glücklichen Gewinner sind Wilson & Jeffrey mit dem Song „Vom Osterdeich aus in die Welt“, LENNA mit „Wir sind da“, Begga mit „This is Osterdeich“, Marci the Kid mit „Bremen ist die Eins“ und TONI VON OBEN mit „Fischkoppalarm“. Überrascht wurden die Gewinner durch einen Anruf von Ehrenspielführer und Jury-Mitglied Clemens Fritz. Fritz sagte zur Auswahl der Lieder: „Die eingesendeten Songs waren alle auf einem qualitativ sehr hohen Niveau. Den Juroren und mir ist die Auswahl deshalb echt schwer gefallen.“ Neben den Stammplätzen „runden die Gewinnersongs den Sampler wunderbar ab“, findet Fritz (das sind die Jury-Mitglieder).

Auch Christian Stoll, Leiter Marketing beim SV Werder Bremen, ist von den Einsendungen begeistert. „Vielen Dank an alle Teilnehmer, die uns ihre Songs geschickt haben. Wir haben bis zuletzt die freien Sekunden auf der LP gezählt, um möglichst viele Einsendungen platzieren zu können, obwohl es vielmehr verdient gehabt hätten“, so der Verantwortliche für das Projekt LAUTER WERDER. „Auch einige Songs, die es schlussendlich nicht auf den Sampler geschafft haben, werden ihren Platz bei Werder bekommen.“

Jetzt, wo alle Interpreten für die Jubiläumsplatte feststehen (zu den Stammplätzen), muss die LP aufgenommen und fertiggestellt werden. Es warten auf alle Beteiligten viele spannende, aber auch intensive Arbeitsstunden im Tonstudio. Ab Anfang Dezember kann die Jubiläums-Vinyl dann offiziell vorbestellt werden. Alle Erlöse des Samplers gehen in die SPIELRAUM-Projekte der Werder-Stiftung und der Musikszene Bremen e.V. zur Förderung des Nachwuchses und der Integration von Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zur LP folgen auf WERDER.DE!

Die Auswahl der Juroren erfolgte durch den sogenannten „ESC-Modus“. Insgesamt wurden 128 Songs eingeschickt und davon 30 mit einer Bewertung versehen. Jeder Juror konnte insgesamt zehn Songs mit einer Punktzahl versehen. Es wurde je nach Präferenz von 12 Punkten absteigend bewertet (1 = 12; 2 = 10; 3 = 8; 4 = 7…; 10=1).