U17 testet erneut

FF aktuell: Schiechtl nominiert
Werders U17-Juniorinnen wollen in der Vorbereitung weiter ungeschlagen bleiben (Foto: Haß).
Frauen
Donnerstag, 15.08.2019 / 15:41 Uhr

von Felicitas Hartmann

Während für Katharina Schiechtl Anfang September bereits das erste Länderspiel der Saison bevorsteht, stecken Werders Mädchenfußballteams weiter Mitten in der Vorbereitung. Mit einem Sieg gegen den SV Henstedt-Ulzburg wollen die U17-Spielerinnen unter Trainer Phillip Portwich weiterSelbstbewusstsein tanken. WERDER.DE liefert alle Anstoßzeiten und weitere Informationen zu den Spielen:

+++ Einladung zur Nationalmannschaft +++

Bereits Anfang September steht die erste Länderspielpause der Saison an. Gemeinsam mit der österreichischen Frauen-Nationalmannschaft trifft Katharina Schiechtl im Rahmen des EM-Qualifikationsspiels in Maria Enzersdorf am Dienstag, 03.09.2019, auf Nordmazedonien. Zudem stehen Adina Hamidovic und Julia Kofler für das Spiel auf Abruf.


+++ Werder U17-Juniorinnen +++

Noch ohne Niederlage in der Vorbereitung ist die U17 der Grün-Weißen. Am Sonntag, 18.08.2019, steht nun das nächste Testspiel auf dem Programm. Gegen den SV Henstedt-Ulzburg wollen die Grün-Weißen den dritten Sieg in Folge holen. Spielbeginn ist um 14 Uhr.

SV Henstedt – Werder U17-Juniorinnen: Sonntag, 18.08.2019, um 14 Uhr


+++ Werder U15-Juniorinnen +++

Gleich mehrere Spiele stehen am Wochenende für Werders U15-Juniorinnen an. Nachdem die Mannschaft von Andre Schneider am Samstag, 17.08.2019, um 14 Uhr in Langenwedel auf den Hamburger SV trifft, reisen die Grün-Weißen am Sonntag zum SV Alfhausen. Beginn des Freundschaftsturniers ist um 11 Uhr.

 

Mehr News zu den Werder-Frauen: