"Ein echter Mehrwert"

Werder-Nachwuchstrainer beobachten Profi-Training
Thomas Schaaf ist seit 2018 Technischer Direktor des WERDER LZ (Foto: hansepixx).
Junioren
Donnerstag, 12.11.2020 / 12:41 Uhr

Von Lukas Kober

Florian Kohfeldt ist ein Trainer, der auf den Austausch zwischen Profis, U23 und WERDER Leistungszentrum setzt. Das ist bekannt. Nick Woltemade, Christian Groß und Co. profitierten in der Vergangenheit von dieser Durchlässigkeit. Obwohl die Corona-Pandemie dieses Vorgehen deutlich ausbremst, dürfen auch in dieser Woche die U23-Akteure Dinkci, Nawrocki, Park, Badjie und Nankishi wieder Bundesliga-Luft schnuppern. Doch auch die Nachwuchstrainer bekommen immer wieder die Möglichkeit, sich eine Einheit der Profis anzusehen und sich mit dem grün-weißen Cheftrainer "inhaltlich auszutauschen, um das mit in die alltägliche Arbeit zu nehmen", erklärt Thomas Schaaf. So auch am Donnerstagmorgen.

"Wir haben durch die Länderspielpause und das Angebot von Florian die Chance genutzt, ein Training zu beobachten, dort die Inhalte mitzunehmen und sich darüber auszutauschen", begrüßt Thomas Schaaf dieses Vorgehen. Dies sei ein "echter Mehrwert für unsere Nachwuchstrainer", erklärt der Technische Direktor des WERDER Leistungszentrums. Ziel dieser Aktion ist es, Entwicklungen im Profibereich wahrzunehmen, "zu sehen, was von Nöten ist und wo wir hinkommen müssen", erklärt Schaaf weiter.

Nachdem die LZ-Trainer die Einheit beobachtet haben, ging es in die gemeinsame Auswertung. "Jeder konnte die Sachen für sich verdeutlichen", so Werders ehemaliger Erfolgstrainer, der "sehr froh" ist, in Florian Kohfeldt einen Cheftrainer zu haben, der trotz Pandemie und Länderspielpause sich die Zeit genommen hat.

Nichts mehr verpassen - folgt uns!

 

Mehr Junioren-News:

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.